Museen, Musik und Kultur in Mannheim

Museen, Musik und Kultur in Mannheim

This is a test

Uns ist es heute nach Technik und Innnovation und wir bleiben auf süd-östlichem Kurs in Richtung Europaplatz. Hier steht das Mannheimer Planetarium, das nicht nur astronomisch Interessierte anlockt: Mit den Space Jazz Nights hat es auch ein Kulturprogramm für Musikfans zu bieten. Und davon gibt es hier viele, denn Mannheim ist auch Musikstadt – Unesco City of Music, um genau zu sein. In Mannheim floriert eine bunte Musikszene und mit der Popakademie, der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst sowie der Orientalischen Musikakademie ist die Stadt ein Hortfür Talente verschiedenster Stilrichtungen. Die Musikszene Mannheims bricht sich nicht in den überregional bekannten Festivals wie Enjoy Jazz oder dem Maifeld Derby Bahn; Klassik auf hohem Niveau in der Tradition Mozarts, ehedem Hofmusiker und Musiklehrer der kurfürstlichen Kinder in Mannheim, erklingt in der Mannheimer Philharmonie und im Kurpfälzischen Kammerorchester und in den Bars und Kneipen im Szeneviertel Jungbusch istam Wochenende mit dem ein oder anderen hervorragenden Gig zu rechnen. Doch wir schweifen ab: Unweit hinter dem Planetarium beeindruckt uns das in Weiß gehaltene, futuristische Technoseum schon von außen. Im Inneren schlängelt man sich auf schiefen Ebenen von oben hinunter durch die technischen Innovationen der letzten beiden Jahrhunderte. Wie die anderen großen und kleinen Besucher staunen wir nicht schlecht ob dervielen interessanten Exponate und lernen: Es war in Mannheim, wo Drais seine Laufmaschine, den Vorläufer des heutigen Zweirades erfand! Für moderne und zeitgenössische Kunst in der Kunsthalle bleibt uns heute leider keine Zeit mehr. Wir lassen es uns aber nicht nehmen, den modernen, 2018 erweiterten Bau von außen zu bewundern und planen dann lieber einen nächsten Trip nach Mannheim, wo wir viel Zeit in der Kunsthalle für Van Gogh, Franz Marc, Sisley und co. einplanen werden. A propos Kultur: Auch ein Abend im renommierten Nationaltheater Mannheim steht auf unserer To-Do-Liste für den nächsten Besuch ganz weit oben und auch das riesengroße, abwechslungsreiche Reiss-Engelhorn-Museum mit Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichteund Fotografie wollen wir nächstes Mal unbedingt besichtigen.